M3GAN

2022 | Starttermin: 12.1.2023 im Kino

  • 3.385 / 5
  • Science Fiction
  • 102 min
Eine brillante Robotikerin einer Spielzeugfirma nutzt künstliche Intelligenz, um M3GAN zu entwickeln, eine lebensechte Puppe, die so programmiert ist, dass sie sich emotional mit ihrer frisch verwaisten Nichte verbindet. Aber als die Programmierung der Puppe zu gut funktioniert, wird sie ihrem neuen Freund gegenüber überfürsorglich, was erschreckende Folgen hat.

Besetzungen

Gemma

Allison Williams

Cady

Violet McGraw

M3GAN (voice)

Jenna Davis

M3GAN

Amie Donald

Tess

Jen Van Epps

Cole

Brian Jordan Alvarez

David Lin

Ronny Chieng

Kurt

Stephane Garneau-Monten

Greg

Michael Saccente

Ryan

Arlo Green

Ava

Kira Josephson

Brandon

Jack Cassidy

Nicole

Chelsie Preston Crayford

Bewertungen

Jannik
@byJannik
Nach den Trailern hätte ich das nicht erwartet, aber M3GAN ist tatsächlich ein sehr unterhaltsamer Film geworden der mal wieder mit der ach so oft gesehenen "Roboter mit künstlicher Intelligenz wird böse"-Idee spielt und diese spaßig, wenn auch blutleer in ca. 90 Minuten verpackt. Dabei steht auch gleich der namensgebende Android M3GAN im Mittelpunkt. Sie wirkt von Anfang an unheimlich, agiert aber leider doch sehr vorhersehbar - und das zieht sich durch den ganzen Film. Während die erste Hälfte noch eher entspannt daher geht, legt M3GAN gerade in den letzten 30 Minuten richtig los und wirkt schon fast etwas over the top. Wenn man mit Horrorfilmen wie Chucky Spaß hat, wird man auch hier Spaß haben, trotzdem, der Film versucht nie wirklich originell zu sein, sondern legt den Wert ganz klar darauf zu unterhalten und schafft dies auch: Man kauft Cady die Nähe zu M3GAN ab, man kauft Gemma die anfängliche Distanz zur eigenen Nichte ab - hier funktioniert oft einfach die Chemie und das besser als man es vielleicht erwartet, lediglich die Kills sind ein echter downer und da kann ich auch ehrlich gesagt die FSK 16-Freigabe nicht wirklich nachvollziehen. Kein Kill ist erinnerungswürdig. Wir sehen quasi kein Blut im Film und das obwohl manche Tode definitiv das Zeug dafür gehabt hätten, grausamer dargestellt zu werden. Wer sich daran aber nicht stört, bekommt mit M3GAN einen gut gemachten Puppen-Horrorfilm nach Schema F.
scr
Marc
@Schmaler87
Film war ok. Nicht mehr und nicht weniger. Hat was von SiFi Chucky.
scr
Yoko
@yokogamble
Ich finde ihn sehr gut. Mal was bisschen anderes aber auch Ähnlichkeiten zu Chucky,… Für Horror nicht ganz so gut gelungen da die Szenen sehr abgeschwächt wurden. Jedoch hatten wir im Kino sehr viel Spaß und der Puls stieg auf 180😂 Also leider nicht perfekt aber defensiv sehenswert
scr

Siehe dir weitere Bewertungen in der App an und teile deine eigene Meinung.

Vielleicht gefällt dir auch...

Diese Webseite benutzt Cookies für Werbezwecke, Funktionen und weitere Zwecke. Mehr InfosOK