Fantastic Four

2015 | Starttermin: 13.8.2015 im Kino

  • 2.645 / 5
  • Action
  • 101 min
Johnny Storm seine Schwester Sue, Reed Richards und Ben Grimm sind vier Freunde, die einen Forschungsunfall mit einschneidenden Veränderungen erleben: Nachdem Tüftler und Genie Reed die Grundlagen für das entsprechende Verfahren entwickelt hat, werden die Vier in ein Paralleluniversum teleportiert und verfügen danach über Superkräfte. Storm wird zur menschlichen Fackel, Sue kann unsichtbar werden, Reed seine Gliedmaßen gummiartig verlängern und Grimm verwandelt sich in den klobigen Steinkoloss „Das Ding“. Doch die neuen Fähigkeiten sind keine harmlose Spielerei, sie wecken das Interesse des Militärs – und das des sinisteren Forschers Dr. Victor von Doom, der ausgerechnet in Johnnys und Sues Vater Dr. Franklin Storm einen Mentor fand…

Verfügbar bei [BETA]

Besetzungen

Reed Richards / Mr. Fantastic

Miles Teller

Johnny Storm / The Human Torch

Michael B. Jordan

Sue Storm / Invisible Woman

Kate Mara

Ben Grimm / The Thing

Jamie Bell

Victor Domashev / Doctor Doom

Toby Kebbell

Dr. Franklin Storm

Reg E. Cathey

Harvey Elder

Tim Blake Nelson

Quarterback Speech School Kid

Joshua Montes

Mr. Kenny

Dan Castellaneta

Young Reed

Owen Judge

Reed's Scientist

Gretchen Koerner

Teasing School Kid

Kylen Davis

Young Ben

Evan Hannemann

Military Tech

Shauna Rappold

Jimmy Grimm

Chet Hanks

Mrs. Grimm

Mary-Pat Green

Mr. Richards

Tim Heidecker

Mrs. Richards

Mary Rachel Dudley

Science Fair Judge #1

Wayne Pére

Science Fair Judge #2

Rhonda Johnson Dents

Quantum Gate Scientist

Adam Fristoe

Pentagon General

Don Yesso

Lawyer

Jodi Lyn Brockton

DC Senior Official (Area 57)

Lance E. Nichols

Emergency Announcer (Area 57)

Dina Morrone

Ben Scientist #1 (uncredited)

Ravi Naidu

Navy Seal (uncredited)

Aaron V. Williamson

Science Fair Plane Kid

Barney Lanning

Baxter Security Guard

Dennis Thomas IV

Baxter Employee

Abhi Trivedi

Baxter Student

Benjamin Papac

Board Member

Jim Gleason

Trash Talk Car Driver

Gabe Begneaud

Girl Classmate

Anna R. Parsons

Reed's Guard (Area 57)

Brian Stapf

Soldier (Area 57)

Ben VanderMey

Drag Race Official

Elvin Presley

Street Race Girl

Brittney Alger

Monkey Test Lab Technician

J.T. Rowland

Reed's Scientist (Area 57)

Gretchen Koerner

Reed's Scientist (Area 57)

Hunter Burke

Reed's Doctor (Area 57)

Han Soto

Military Interrogator (Area 57)

Michael Harrity

Sue's Doctor (Area 57)

Melissa McCurley

Johnny's Doctor (Area 57)

Jane Rumbaua

Airplane Military Official (Area 57)

Anthony Reynolds

Johnny's Technician (Area 57)

Spence Maughon

DC Military Official (Area 57)

Deneen Tyler

DC Military Official (Area 57)

Marco St. John

Computer Military Tech (Area 57)

Shauna Rappold

Disguised Reed

Fernando Rivera

Barber Shop Owner

Juan Corrigan

Tarmac Guard

Jaylen Moore

Tarmac Guard

Tre Styles

Quantum Gate Scientist (Area 57)

Adam Fristoe

General

Don Yesso

Government Caretaker

Jackson Pyle

Local Cop (uncredited)

Tim Bell

Rebel (uncredited)

Nicolas Bosc

Delta Force Soldier #2 (uncredited)

Christopher Heskey

Military Tech (uncredited)

Nathaniel Holt

NYC Passerby (uncredited)

Lisa Ann Smith

Lab Tech (uncredited)

Catherine Kresge

Sibling (uncredited)

Samantha Hopkins

War Room Soldier (uncredited)

David Jensen

Tank Commander (uncredited)

Michael Papajohn

Bewertungen

Dominic
@figorant
War sehr enttäuscht von der neuauflage. Da hätte man mer machen müssen! 2.2⭐️
scr
Edit
@Edit
Eine schöne düstere neuauflage und ich hätte so gerne eine Fortsetzung gehabt. Gute effekte und recht erwachsen düster gemacht passt es muss nicht immer eine Familienfreundliche Fortsetzung oder neuauflagen sein, absolute Empfehlung von mir.
scr
FL
@fl_o_86
Der Film ist nicht gut aber definitiv nicht so schlecht wie alle sagen. Das Schauspiel ist eigentlich ganz in Ordnung und auch das CGI ist nicht ganz so schlimm wie ich erwartet habe. Doch jetzt zu den Problemen, von denen es deutlich mehr gibt. Alle Probleme werden viel zu schnell beseitigt. Ob es die Probleme zwischen Ben und Read sind die innerhalb von 5 Minuten gelöst werden oder der Kampf gegen Doktor Doom der innerhalb von 10 Minuten beendet wurde. Ausserdem fehlt mir der Humor den es in den Filmen aus 2005 und 2007 noch gab. Auch die Motivation von Doom war eher bescheuert. Er war wie ein durchschnittlicher MCU Schurke und das gefiel mir überhaupt nicht. Der Film ist auch sehr langweilig. Ich habe vorhin schon das halbwegs gute CGI angesprochen, naja das Ding sieht trotzdem scheisse aus. Alles in allem mag ich den Film mehr als ich, aufgrund der Kritiken, erwartet hätte. 3.35 ⭐️
scr

Siehe dir weitere Bewertungen in der App an und teile deine eigene Meinung.

Vielleicht gefällt dir auch...

Diese Webseite benutzt Cookies für Werbezwecke, Funktionen und weitere Zwecke. Mehr InfosOK