Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Die Gewinner der MTV Movie & TV Awards

© MTV

Gestern Nacht wurden die MTV Movie & TV Awards verliehen. Zu den größten Gewinnern können sich Zendaya und Tom Holland zählen, die jeweils für Spider-Man und Euphoria gewannen. Wer noch gewonnen hat, seht ihr hier.

In der Nacht zum Montag wurden in Los Angeles ein weiteres Mal die MTV Movie & TV Awards verliehen. Diese Show ist mitunter bekannt für die etwas ungewöhnlicheren Preise wie Bester Kuss oder Bester Kampf. Moderiert wurde es diesmal von Vanessa Hudgens.

In den Hauptkategorien konnten vor allem Euphoria und Spider-Man: No Way Home und deren Darsteller absahnen. Zendaya und Tom Holland hinterließen ihre Dankesrede jeweils über Video. Doch auch Scarlett Johansson konnte für ihren MCU Film gewinnen, während Loki das Flaggschiff für den Serienbereich des MCUs ist. Auch die neue Netflix Serie Heartstopper ergatterte sich somit ihren ersten Preis.
Alle weiteren Gewinner könnt ihr euch unten anschauen.

Alle Gewinner im Überblick

Bester Film
Spider-Man: No Way Home

Beste Serie
Euphoria

Beste Performance in einem Film
Tom Holland in Spider-Man: No Way Home

Beste Performance in einer Serie
Zendaya in Euphoria

Bester Held
Scarlett Johansson in Black Widow

Bester Bösewicht
Daniel Radcliffe in The Lost City

Bester Kuss
Poopies & the snake in Jackass Forever

Beste komödiantische Performance
Ryan Reynolds in Free Guy

Beste Newcomer Performance
Sophia Di Martino in Loki

Bester Kampf 
Cassie vs. Maddy in Euphoria

Beste Gruselperformance
Jenna Ortega in Scream

Bestes Team
Tom Hiddleston, Sophia Di Martino und Owen Wilson in Loki

Here for the Hookup
Euphoria

Bester Song
„On My Way“ von Jennifer Lopez in Marry Me

Bester Musical Moment
„Dance With Me“ in Heartstopper

Was sagt Ihr zu den Gewinnern? Schreibt es uns in die Kommentare!

Weitere News

Kommentare

Noch keine Kommentare hinterlassen. Lade dir die App runter und teile deine eigene Meinung.