Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

TV & Streaming: Serienstart Highlights der Woche (KW 24)

© StarzPlay

Die verschiedenen Streaming-Plattformen (u.a. Netflix, Prime Video, Apple TV+ oder Disney+) versorgen uns regelmäßig mit neuem Content. Wir fassen für Euch die aktuellen Serienstart Highlights der Woche zusammen und stellen sie Euch vor.

Im ScreenFlash Startkalender findet Ihr die Highlights sowie alle weiteren Serienstarts der Woche!

Workin‘ Moms (Staffel 5)
15. Juni 2021 – Netflix

© Netflix

Workin‘ Moms
Der Mutterschutz dieser vier Mütter in Toronto ist vorüber. Es ist Zeit, zur Arbeit zurückzukehren und Kinder, Chefs, Liebe und Leben unter einen Hut zu bringen.

 

Black Summer (Staffel 2)
17. Juni 2021 – Netflix

© Netflix

Black Summer
Die Sonne brennt erbarmungslos auf’s Land, eine extreme Dürre führt zur Nahrungsmittelknappheit und die Zombie-Population explodiert – der Black Summer wird zu einer wahren Apokalypse. Inmitten des Infernos macht sich eine verzweifelte Mutter auf die Suche nach ihrer Tochter. Sie muss zahlreiche Hindernisse überwinden und einige Katastrophen durchstehen. Zusammen mit einer kleinen Gruppe amerikanischer Flüchtlinge steht sie bald vor einer schweren Entscheidung. Prequel zur Serie „Z Nation“.

 

Love, Victor (Staffel 2)
18. Juni 2021 – Disney+

© Disney

Love, Victor
Victor ist frisch umgezogen, muss die üblichen Herausforderungen der High School durchstehen und hat im Elternhaus Probleme. Daneben ist er sich seiner sexuellen Orientierung noch nicht ganz sicher – oder ist er vielleicht nur noch nicht bereit, sie sich einzugestehen?

 

It’s a Sin (Staffel 1)
20. Juni 2021 – Starzplay

© StarzPlay

It’s a Sin
Die Miniserie spielt zwischen 1981 und 1991 in London und folgt einer Gruppe von vier jungen Schwulen und ihrer heterosexuellen besten Freundin, die zusammen ein Apartment bezogen haben, das sie Pink Palace nennen. Zu Beginn des Jahrzehnts werden Nachrichten aus den Vereinigten Staaten über die Krankheit AIDS noch als Gerüchte abgetan, bis sie auch im Vereinigten Königreich wütet, wobei sie von Ärzten als „Schwulenkrankheit“ vernachlässigt wird. Im Laufe der Zeit infizieren sich immer mehr Bekannte, Freunde und auch Mitglieder der Gruppe, es gibt die ersten Todesfälle. Zugleich wird seitens der Regierung unter Premierministerin Margaret Thatcher diskriminierende, homophobe Politik betrieben. Die jungen Menschen beginnen daher, sich in der Lesben- und Schwulenbewegung zu engagieren.

 

Die Musik aus den Serien hört Ihr bei Amazon Music Unlimited. Jetzt hier kostenlos testen!

Auf welche Serie freut Ihr Euch? Schreibt es uns in die Kommentare.
Eine Zusammenfassung der Serienstart Highlights gibt es jeden Montag hier bei ScreenFlash.
Dieser Artikel enthält Affiliate Links, über die ScreenFlash eine Provision erhalten kann.

Weitere News

Kommentare

Noch keine Kommentare hinterlassen. Lade dir die App runter und teile deine eigene Meinung.