Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Charakteranalyse: Seo Yi-Kyung aus „Sweet Home“

© Netflix

Vielschichtige Charaktere sind wichtig, aber leider nicht immer vorhanden. Wir analysieren für Euch jede Woche die bekanntesten und beliebtesten Figuren aus Filmen und Serien, wobei wir nur auf die Handlungen eingehen, wenn sie zur Erklärung unserer Eindrücke dienen. Achtung, Spoiler!

Davon handelt die Serie
Menschen verwandeln sind in Monster und verbreiten Furcht und schrecken. Ein problembeladener Teenager wirft sich gemeinsam mit den restlichen Hausbewohnern diesen entgegen.

„Sweet Home“ ist eine südkoreanische TV-Serie mit Horror- , Thriller- und Mystery Elementen, basierend auf den gleichnamigen Webtoon von Kim Carnby und Hwang Youngchan. „Sweet Home“ erschien am 18. Dezember 2020 weltweit auf Netflix mit 10 Folgen.

Seo Yi-Kyung , gespielt von Lee Si-Young, ist eine ehemalige Feuerwehrfrau und Kämpferin der Special Forces Unit, einer Spezialeinheit. Was sich in einem sehr guten Urteilsvermögen und großartigen Fähigkeiten im Kampf.

Dadurch ist sie sehr Fit, stark und sich wehren. Zuerst wirkte sie zwar etwas schüchtern und verwirrt, doch dann „taute sie auf“ und zeigt später ihre Wahre Stärke. So Kämpft Seo auch alleine gegen Monster unterschiedlicher Stärken.

Vor Ausbruch des Virus lebte Seo Yi-Kyung zusammen mit ihrem Verlobten Nam Sang-Won in Green Home. Lange planten die beiden ihre Hochzeit, doch als es bald endlich so sein sollte, starb er zwei Tage vorher. Allerdings fand Seo später heraus, dass er noch am Leben war. Doch irgendwas stimmt nicht mit ihm.

Im Laufe der Staffel finden wir auch heraus, dass sie Schwanger ist.  Doch ändert dies nichts an ihrer Unabhängigkeit und Stärke.

Wir dürfen gespannt sein, wie es mir ihr weiter geht und ob sie und ihr Verlobter wieder zusammen finden.

Fazit: Ich habe die Serie aus Neugier angefangen und war dann doch schnell auf die Tiefgründigen Charaktere gestoßen. Ich finde alle interessant und besonders Seo Yi-Kyung ist in diesen Folgen Emotional gewachsen. Oft habe ich mich gefragt, wie es wohl mir in so einer Situation ergehen würde.

Habt Ihr „Sweet Home“ bereits gesehen? Und wenn ja, wie findet Ihr die Serie? Schreibt es gerne in die Kommentare! Eine weitere Charakteranalyse gibt es nächste Woche hier, bei ScreenFlash.

Weitere News

Kommentare

Noch keine Kommentare hinterlassen. Lade dir die App runter und teile deine eigene Meinung.