Veröffentlicht am 2 Kommentare

Netflix verlängert Bridgerton um weitere Staffeln

© Netflix

Netflix bestätigt durch einen Twitter-Post offiziell die Verlängerung der Serie Bridgerton um weitere Staffeln.

Nach dem Debüt Ende letzten Jahres der erfolgreichen Netflix-Originalserie „Bridgerton“ wurde das Historiendrama nun verlängert. Bereits Ende Januar wurde offenbart das eine 2. Staffel kommen wird. Doch jetzt gab Netflix mit einem Twitter-Post offiziell bekannt, dass es dabei nicht bleiben wird. Auch Chris Van Dusen, der Kopf hinter der Serie, twittert feierlich über die Bekanntgabe. Denn eine 3. und auch 4. Staffel werden auf die von Shonda Rhimes produzierte Serie folgen. Derzeit befindet sich Bridgerton, welche auf dem gleichnamigen Roman von Julia Quinn basiert, in der Produktion der 2. Staffel. Dort wird diesmal Daphnes älterer Bruder Anthony im Mittelpunkt, auf der Suche nach der wahren Liebe, stehen. Allerdings wird Simon Basset, gespielt von Regé-Jean Page, uns nicht mehr in der kommenden Staffel begleiten. Wann wir mit der 2 Staffel rechnen können, ist noch nicht gewiss.

Freut Ihr euch über die Verlängerung um zwei weitere Staffeln und was erwartet ihr von der 2. Staffel? Schreibt es uns in die Kommentare.

Worum handelt es in Bridgerton?
Die Serie handelt von einigen fiktiven, aristokratischen Familien im 19. Jahrhunderts. Im Mittelpunkt der Serie steht die Familie Bridgerton mit der Witwe Violet und ihren acht Kindern. Eine geheimnisvolle Lady Whistledown offenbart dabei in einer Klatschzeitung die Geheimnisse der Gesellschaftsmitglieder. In der ersten Staffel liegt der Fokus auf der ältesten Tochter der Familie Bridgerton, Daphne, die sich zum ersten Mal auf den Heiratsmarkt begibt. Sie schließt mit Simon Basset einen Pakt, eine Romanze vorzutäuschen. Aus diesem Schwindel entwickeln sich schließlich echte Gefühle.

Weitere News

Kommentare

Edit
@Edit

Na ja lieber abwarten staffel 2 kann auch Quatsch werden

matthias
@mattder

cool

Lade dir unsere App runter und kommentiere deine eigene Meinung.