Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

BEFOREIGNERS: Neue HBO Sci-Fi-Serie in der ARD

© HBO Nordic

Sechsteilige norwegische HBO Science-Fiction-Serie kommt nach Deutschland

Die Marke HBO steht für Serien wie Game of Thrones, Sopranos oder auch Westworld. Doch der Pay-TV-Sender ist mittlerweile auch in Europa zu Hause und genau hier hat man nun die erste norwegische HBO-Eigenproduktion „Beforeigners“ produzieren lassen.

Die Handlung

Im Meer vor Oslo tauchen plötzlich Menschen aus anderen Zeitepochen auf. Menschen aus der Steinzeit, Wikinger und Bürger des 19. Jahrhunderts stellen die Einwohner der Gegenwart mit ihrer Anwesenheit vor unbekannte Herausforderungen. Einige Jahre später soll ein Mordfall an einer „Zeitmigrantin“ aufgeklärt werden. In dem politisch brisanten Fall ermittelt Lars Haaland (Nicolai Cleve Broch) und seine neue Partnerin Alfhildr Enginsdottir (Krista Kosonen). Alfhildr stammt selbst aus der Wikinger-Zeit und verfügt über Techniken, die für den Kommissar aus der Gegenwart zunächst befremdlich wirken, sich aber als sehr hilfreich erweisen. Die beiden sind das erste gemischt-temporale Ermittlerduo. „Beforeigners – Mörderische Zeiten“ erzählt in 6 spannenden Folgen ein spannendes Krimidrama im Science-Fiction-Szenario mit ungebetenen Ankömmlingen in der modernen Gesellschaft Norwegens.

OV-TRAILER

Anders als bei HBO-Serien aus den USA, startet die HBO Nordic-Serie Beforeigners hierzulande nicht bei SKY, sondern bei der ARD. Am 13.März startet die erste Staffel im Ersten und ist ab dem 14.März 2021 in der ARD Mediathek zu finden. 

Weitere News

Kommentare

Noch keine Kommentare hinterlassen. Lade dir die App runter und teile deine eigene Meinung.