Veröffentlicht am 1 Kommentar

Game of Thrones: Zweite Prequel Serie bestellt?

© HBO

HBO zieht allem Anschein nach eine weitere Prequel Serie über die vielfältige Fantasywelt von Westeros in Betracht.

Nachdem bereits mit House of the Dragon die erste Spin-Off Serie vom Erfolgsgaranten Game of Thrones direkt für eine ganze Staffel bestellt wurde, stellt laut Deadline HBO weitere Projekte zusammen. Eines dieser Projekte soll die Geschichten um Duncan und seinen Knappen adaptieren. Unter dem Namen „Der Heckenritter von Westeros“ erschienen die drei Novellen 2013 im deutschsprachigen Raum.

Es deutet also darauf hin, dass HBO noch lange nicht mit der Fantasywelt von Georg R. R. Martin abgeschlossen hat. Die Adaption der Kurzgeschichten ist demnach nur ein Projekt von vielen, die anscheinend beim Sender derzeit in Erwägung gezogen werden. Eine weitere Idee mit Naomi Watts in der Hauptrolle hatte es nur bis zum Piloten geschafft, bevor sie wieder verworfen wurde.

Worum geht es in der Vorlage?
Die Geschichten um Ser Duncan der Große spielen etwa ein Jahrhundert vor den bekannten Ereignissen aus der Mutterserie ab. Dunk nimmt zu Beginn das Schwert seines verstorbenen Herren an sich und macht sich auf den Weg nach Aschfurt, um an einem Ritterturnier teilzunehmen. Doch trifft er dabei auf einen Jungen namens Ei, der ihm nicht mehr von der Seite weicht.

Freut Ihr euch denn über weitere Serien aus Westeros? Schreibt es uns in die Kommentare!

Weitere News

Kommentare

Sebastian
@Seraphon

Ich freue mich zwar, dass noch mehr von GOT kommt. Doch warum wird uns das präsentiert, was wir schon gelesen haben? Warum nicht etwas Neues? Wie die Mauer erschaffen wurde? Wie das Leben in Valyria war, bevor die Tagaryen nach Westeros kamen?

Lade dir unsere App runter und kommentiere deine eigene Meinung.