Veröffentlicht am 1 Kommentar

Stefan’s Favoriten: „Stirb Langsam“ mit Bruce Willis

© 20th Century Fox

In „Stefan’s Favoriten“ zeige ich meine Lieblingsstücke der Filmgeschichte. Diese Woche präsentiere ich Euch „Stirb Langsam“ mit Bruce Willis.

Fakten zu „Stirb Langsam“
Der Film Stirb Langsam mit Bruce Willis kam am 10.11.1988 in die deutschen Kinos. Die amerikanische Produktion von Regisseur John McTiernan spielte bei einem Budget von $28 Millionen weltweit $141 Millionen ein. Das Drehbuch stammt von Jeb Stuart. Neben Bruce Willis spielen noch Alan Rickman, Bonnie Bedelia und Reginald VelJohnson mit. Bruce Willis war damals erst die sechste Wahl bei der Besetzung der Rolle. Vor Ihm standen Sylvester Stallone, Burt Reynolds, Harrison Ford, Mel Gibson, Arnold Schwarzenegger und Richard Gere.

© 20th Century Fox

Inhalt
Eigentlich möchte der New Yorker Polizist John McClane dieses Weihnachten nur seine Noch-Ehefrau Holly, welche in Los Angeles in einer großen, erfolgreichen Firma Karriere gemacht hat, besuchen und das Fest mit den beiden gemeinsamen Kinder verbringen. Als die Feierlichkeiten im Nakatomi Plaza beginnen sollen, stürmt eine Gruppe von Terroristen das Hochhaus und nur John McClane schafft es ihnen zu entwischen. Lediglich bewaffnet mit ein paar Zigaretten und einem Walkie-Talkie, wodurch er den Funk der Geiselnehmer mithören kann, und mit Waffen, welche die Terroristen gelegentlich so rumliegen lassen, muss John nun nicht nur sein eigenes Leben retten, sondern möglichst auch das aller anderen Beteiligten. Und so beschließt er, die äußerst brutale Truppe auszumerzen und sich einen Terroristen nach dem anderen vorzuknöpfen. Während draußen dann schon die Polizei und das FBI stümperhaft versucht, das Gebäude zu stürmen, kämpft McClane ohne Schuhe gegen die 12 Aggressoren…

Auf der ScreenFlash Detailseite des Films haben wir Euch verlinkt, wo Ihr den Film zurzeit schauen könnt!

© 20th Century Fox

Loblied
Der Film ist für mich einer der Klassiker im Action-Genre und immer auch ein Muss in der Weihnachtszeit! In diesem Evergreen ist Bruce Willis in seiner ikonischen Rolle des New Yorker Polizisten zu sehen, der den Terroristen als „One-Man-Show“ den Kampf ansagt. In typischer 80er/90er Jahre Manier bekommen wir von Regisseur McTiernan handgemachte Action ohne CGI geliefert, die zu keiner Zeit langweilig wird. Wer „Stirb Langsam“ bisher tatsächlich noch nicht gesehen hat, sollte es unbedingt nachholen.

Die Musik aus dem Film hört Ihr bei Amazon Music Unlimited. Jetzt hier kostenlos testen!

Wie gefällt Euch der Film? Welcher Actionfilm ist an Weihnachten Euer Favorit? Schreibt es mir in die Kommentare!

Ich wünsche Euch einen guten Start in das neue Jahr 2021!
Euer Stefan

Trailer zum Film

Weitere News

Kommentare

trttttr
@attrttttt

kennst du auch stirb langsam von b99

Lade dir unsere App runter und kommentiere deine eigene Meinung.