Veröffentlicht am 5 Kommentare

Review „The Mandalorian“ S02E07: Für Grogu

© Disney

Es geht wieder los! Die Serie „The Mandalorian“ startet mit der 2. Staffel und heute präsentiere ich Euch meine persönliche Meinung zu den einzelnen Folgen nach der Ausstrahlung. Heute mit der 7. Folge der 2. Staffel. Achtung: Spoiler!

Kurzhandlung und Faktencheck
Regie in dieser Folge führte Rick Famuyiwa und die Spiellänge beträgt circa 39 Minuten. The Mandalorian gibt es exklusiv auf Disney +.  Die Handlung zusammengefasst:

  • Mayfield is back: Mando befreit ihn aus dem Schrottplatz und benötigt seine Hilfe, denn er benötigt den Aufenthaltsort von Moff Gideon, um Grogu zu retten. Er stimmt zu und die Crew macht sich auf den Weg in einer imperialen Station auf Morak. Sie schmieden einen Plan und jeder erhält seine Aufgaben, Mando und Mayfield werden direkt in die Station zusammen reinfahren.
  • Auf dem Weg dorthin bekommen die zwei Besuch von Piraten, allerdings  überwältigt sie Mando. Sie gelangen in die Station und Mando muss sogar seinen Helm abnehmen, um an Gideon’s Aufenthaltsort zu kommen. Anschließend fliegen beide auf und müssen sich aus der Station herauskämpfen, was mithilfe der restlichen Crew auch funktioniert.
  • Die Crew schickt Mayfield nicht zum Schrottplatz zurück und lässt ihn laufen und Mando schickt Moff Gideon eine Bedrohung.

Review
Meiner Meinung nach war die Folge ein Lückenfüller, mit einigen interessanten Details. Zuerst möchte ich die großartigen Bilder der Folge loben und die Kampfszenen, vor allem die mit den Piraten, wurden sehr gut gemacht. Boba Fetts frische Rüstung sieht echt genial aus! Als er die seismische Bombe abgeworfen hat, hatte ich eine Gänsehaut. Großartige Szene!

Durch die Abnahme vom Helm verdeutlichte Mando erneut, wie wichtig sein Findelkind für ihn ist. Allgemein fand ich Szene in der Station sehr interessant, denn auch Mayfield lieferte interessante Nacherzählungen von seiner Zeit im Imperium und man konnte spüren wie verletzt er war. Mando’s Ansage am Ende gibt mir Hoffnung, dass wir ein spannendes Ende erleben werden.

Alles in allem: Solide Folge mit interessanten Details. Mehr war es in meinen Augen aber auch nicht, es war aber ja auch ein Lückenfüller. Nächste Woche erwartet uns bereits die letzte Folge und ich hoffe das wir ein gutes Staffelfinale bekommen, das Ende gibt mir Hoffnung. In dieser Folge stand die Action klar im Vordergrund und die Story war eher Nebensache, weshalb die Review auch nicht allzu lang ist.

Lasst uns gerne in den Kommentaren über die Folge sprechen! Ansonsten bedanke ich mich für Eure Aufmerksamkeit und wir sehen uns nächste Woche wieder. Das ist der Weg.

Weitere News

Kommentare

Leave
@Rose

Wo bleibt die Review zu Folge 8? ?

Oliver
@Geferno

Ich hätte sehr gerne eine Serie oder einen Film aus der Sicht des Imperiums. Aber dann bitte mal jemanden der sich bei den miesen Missionen nicht denkt, dass das Imperium nicht so toll ist.

Elias
@Elias

Ich fand die Folge sehr gut. Besonders das Gespräch zwischen Mayfield und dem Offizier. Bin richtig hyped auf das Finale ??

Lade dir unsere App runter und kommentiere deine eigene Meinung.