Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Throwback Thursday: „American Pie“ von 1999/2000

© Constantin Film

Am Throwback Thursday präsentieren wir Euch jede Woche einen weiteren Film der 90er. Ein Jahrzehnt voller Kinoblockbuster und kleiner Filmperlen. Heute erinnern wir uns an die Mutter aller Teeniekomödien – American Pie.

Für gewöhnlich erinnere ich in dem Format des Throwback Thursday an Filme und Serien der 90er Jahre und einleitend nenne ich den Starttermin für Deutschland. Doch für American Pie biege ich die Regeln etwas und entscheide mich für den Starttermin in Amerika, somit den 7. Juli 1999. Da die Komödie hierzulande erst ein halbes Jahr später, am 6. Januar 2000 angelaufen ist, würde sie sich eigentlich für das Format disqualifizieren. Also nehme ich das mal nicht so genau und los geht’s.

American Pie ist Kult. Vermutlich jeder hat mindestens einen der Filmreihe gesehen oder zumindest von ihr gehört. Die Reihe umfasst mittlerweile vier Kinofilme, von denen der letzte (American Pie: Das Klassentreffen) 2012 in die Kinos kam. Zwischen 2005 und 2009 kamen vier Ableger direkt auf DVD in den Handel. Für den 6. Oktober ist eine weitere Veröffentlichung unter dem Titel American Pie Presents: Girls‘ Rules geplant. Dies ist der US-Veröffentlichungstermin, ein Termin für Deutschland ist noch nicht bekannt. Lizze Broadway spielt Stephanie Stifler. Der erste Teil der Reihe von Paul Weitz (About A Boy) hatte ein geschätztes Budget von 11 Millionen Dollar und spielte weltweit über 235 Millionen Dollar ein. Die Komödie traf den Nerv einer ganzen Generation. Jedoch schafften es nur wenige Mitglieder des Casts sich von ihrem Image, dass an ihnen aufgrund der Teeniekomödie anhaftete, loszuwerden. Am ehesten gelang es wohl Alyson Hannigan mit ihrer Rolle in How I Met Your Mother und zuvor in Buffy – im Bann der Dämonen. Im Gegensatz zu ihr machte Tara Reid (Party Animals) eher durch ihren Gesundheitszustand und einer Brust-OP Schlagzeilen.

Handlung
Jim, Kevin, Oz und Finch haben ein Problem: Die vier Jungs sind noch Jungfrauen, obwohl doch der Abschluss der High School so kurz bevor steht. Aus Verzweiflung setzen sie sich ein Ultimatum: Bis zum Abschlussball der Schule wollen sie alle Sex gehabt haben. Die Umsetzung des Vorhabens gestaltet sich allerdings schwieriger, als erwartet – besonders für Jim, dessen Sexversuch mit der heißen Austauschschülerin Nadia ungewollt im Internet übertragen wird…

Review
Eins gleich vorweg, ich liebe American Pie. Ich kann jedem Film der Reihe (außer die direct to DVD-Filme) etwas abgewinnen und werde mir auch den erwähnten kommenden Film anschauen. Werde ich nach dem Film meiner Jungend gefragt, gibt es für mich nur eine Antwort: American Pie. Vielleicht bin ich in dieser Beziehung etwas einfach gestrickt, doch auch nach 20 Jahren amüsiert mich die Komödie. Die Clique rund um Jim ist legendär und auch die anderen Charaktere sind jedem ein Begriff, sei es Jims Dad, Stifler’s Mom oder Nadia. Die Reihe ist auf jeden Fall mal wieder sehenswert und die eine Person, die American Pie noch nicht gesehen hat, sollte dies dringend nachholen.

Welcher ist euer Favorit aus der American Pie Reihe? Lasst es mich gern in den Kommentaren wissen.

Trailer zum Film

Weitere News

Kommentare

Noch keine Kommentare hinterlassen. Lade dir die App runter und teile deine eigene Meinung.