Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wu-Tang: An American Saga – Premiere der Biopic-Serie über RZA

© 2019 IMAGINE TELEVISION LLC.

SONY AXN zeigt die 1. Staffel von Wu-Tang: An American Saga, über die Hip-Hop-Legenden rund um RZA und Method Man. 

Man könnte meinen, dass Rapper Eminem 2002 mit 8Mile den Grundstein von Filmen über Hip-Hop-Legenden gelegt hat. Obwohl der Film selbst nicht offizielle als autobiographische Verfilmung gilt, sagt Marshall Bruce Mathers III das der Film seinen Aufstieg in den Rap-Olymp zeigt.

Seit 2002 durften sich Fans des Genres vor allem auf zig autobiographische Filme und Serien über Tupac Shakur und Notorious B.I.G. freuen.
Der Film Straight Outta Compton, über die Hip-Hop-Crew N.W.A., hat allerdings klar gemacht, dass es noch viele andere Hip-Hop-Legenden gibt, deren Leben erzählenswert sind.

So auch die Geschichte des Wu-Tang-Clans die in der Hulu-Serie Wu-Tang: An American Saga erzählt wird und im Januar 2021 endlich auch in Deutschland Premiere feiert.

Handlung
Bobby Diggs alias RZA (Ashton Sanders, Moonlight) hat das Leben in Brooklyn der 1990er-Jahre satt. Er will sein Leben nicht wie sein Bruder als Drogendealer und Krimineller verbringen und überzeugt seine Cousins Gary „GZA“ Grice (Johnell Xavier Young) und Russell „Ol’ Dirty Bastard“ Jones (TJ Atoms) von der Idee einen Clan zu gründen. Gemeinsam rekrutieren sie eine Truppe von jungen Schwarzen, darunter alle, die auch noch Jahrzehnte später mit dabei sind: Raekwon (Shameik Moore), Ghostface Killah (Siddiq Saunderson) oder Method Man (David „Dave East“ Brewster). Der Wu-Tang Clan ist geboren.

Hintergrund
Wu-Tang: An American Saga Wu-Tang: An American Saga ist eine musikalische Biopic-Serie, die das Leben und den Aufstieg des Clans dokumentiert – ursprünglicher ist Musikgeschichte wohl selten in Szene gesetzt und verfilmt worden. Als Produzent und Co-Writer ist RZA höchstpersönlich mit an Bord und so kann man versichert sein, dass in der zehnteiligen Saga nichts beschönigt oder verschwiegen wird, denn Authentizität war immer ein entscheidender Bestandteil der Hip-HopCommunity. Die Serie basiert im Wesentlichen auf den beiden Philosophiebüchern „The Wu- Tang Manual“ und „The Tao of Wu“, die beide von Mastermind RZA geschrieben wurden, und erzählt von der Gründung des Clans, als sich drei Cousins inmitten von Armut und Kriminalität entschließen, etwas ganz Großes auf die Beine zu stellen und die Hip-Hop-Welt aus den Angeln zu heben – 40 Millionen verkaufte Schallplatten später weiß die ganze Welt: Sie haben es geschafft!

US-Trailer zu Wu-Tang: An American Saga:

Wu-Tang: An American Saga feierte bereits am 04.September 2019 beim Streaming-Dienst Hulu Premiere.
Ab Montag, den 25.Januar 2021 zeigt SONY AXN die erste Staffel immer um 21:10 Uhr im TV und in den SONY AXN Mediatheken bei Amazon Prime Video, Vodafone oder auch MagentaTV.

Noch vor der Pandemie, wurde im Januar 2020 von Hulu eine 2.Staffel bestellt.

Weitere News

Kommentare

Noch keine Kommentare hinterlassen. Lade dir die App runter und teile deine eigene Meinung.