Veröffentlicht am 1 Kommentar

Top 5 Tuesday – Die besten Ferien-Filme

© Warner Bros.

Es ist wieder so weit, Herbstferien! Was gibt es schöneres, als sich in den Ferien gemütlich Abends zusammen vor den Fernseher zu legen und Filme zu schauen? Eigentlich nichts. Heute also für Euch die Top 5 der Ferien Filme.

Platz 5:  Alvin und die Chipmunks 3

© 20th Century Studios

Chipbruch ist eine Komödie aus dem Jahr 2011 vom Regisseur Mike Mitchell. Es geht um die 3 Chipmunks und 3 Chipettes welche mit Dave, Ihrem Vormund auf einem Luxuskreuzfahrtschiff Urlaub machen wollen. Dabei haben die Streifenhörnchen natürlich nur Unsinn im Kopf. Dies übersteigt die grenze so, dass Sie von nun an in Ihrer Kabine bleiben sollen und auf dem Deck nur Shuffleboard in einer Ecke spielen können. Alvin schnappt sich also einen Drachen und da eins zum anderen führt, hängen schnell alle 6 Streifenhörnchen an der Schnur des Drachens und fliegen davon. Dave bemerkt dies und versucht Sie zu retten. Das Abenteuer beginnt.

 

Platz 4: Die Geheimnisse der Spiderwicks

© Paramount Pictures

Die Geheimnisse der Spiderwicks ist ein Fantasy- und Abenteuerfilm aus dem Jahr 2008 von Regisseur Mark Waters. Der Film basiert auf der Buchreihe Die Spiderwick-Geheimnisse der Autorin Holly Black. Die Zwillinge Jared und Simon Grace, Mallory und Ihre Mutter Helen ziehen von New York in ein altes Haus des Großonkels Arthur Spiderwick. Das Haus steht leer, denn Arthur Spiderwick ist seit 80 Jahren verschwunden. Lucinda Spiderwick, dessen Tochter, wurde nach dem Verschwinden ihres Vaters für verrückt erklärt und in ein Sanatorium eingeliefert, da sie behauptete, ihr Vater sei von Sylphen entführt worden.

 

Platz 3: Die Insel der besonderen Kinder

© 20th Century Studios

Die Insel der der besonderen Kinder. Jake ist ein isolierter Außenseiter als er mit ansehen muss wie sein Großvater Abraham, genannt Abe, stirbt. Er findet ihn eines Nachts tödlich verletzt im dunklen Wald hinter seinem Haus. Wo vorher die Augen des Großvaters waren, sind nur noch zwei dunkle Löcher. Abe erteilt seinem Enkel mit letzter Kraft den Auftrag, auf die Insel nach Wales zu reisen, auf die er während des Zweiten Weltkrieges geflüchtet war, und dort eine gewisse Miss Peregrine zu suchen. Im Wald hat Jacob eine riesenhafte Gestalt gesehen. Nachdem er dann zur Psychiaterin ging und sich an die Geschichten seines Großvater erinnerte, beschloss er nach Wales zu Reisen um das Waisenhaus zu besuchen, wo Abe gelebt hatte.

Platz 2: Die Reise zur geheimnisvollen Insel

© Warner Bros.

Es ist der 2. Teil der „Die Reise“ Reihe und somit die Fortsetzung von „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“. Sean Anderson wird von der Polizei festgenommen, nachdem er bei einer Verfolgungsjagd mit seinem Motorrad in einem Pool gelandet ist. Sein Stiefvater Hank  holt ihn ab und bringt ihn nach Hause zu seiner Mutter. Diese bekommen erst später heraus, dass Sean in ein Satelliten-Forschungszentrum eingebrochen ist, um das Signal von einem Code zu lösen. Sean glaubt, dass der Code von seinem Großvater Alexander Anderson stammt, der seit 2 Jahren verschwunden ist. Die beiden können den Code entschlüsseln. Sean erkennt, dass alle Bücher auf einer Insel spielen und schlussfolgert, dass es in allen Büchern um die gleiche Insel geht. Mit Hilfe der Inselkarten aus den Büchern bemerken sie, dass die Karten zusammengehören und sie eine Insel mit Koordinaten ergeben.

 

Platz 1: Harry Potter und der Stein der Weisen

© Warner Bros.

Harry Potter und der Stein der Weisen. Der Waise Harry Potter wächst bei seiner Tante und Onkel auf, welche sehr eigen sind. An seinem 11. Geburtstag erfährt er, dass er ein Zauberer ist und er von nun an zur Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei angenommen ist. Das Abenteuer mit neuen Fähigkeiten, Freunden und gewissen Tierwesen beginnt.

Was sind Eure Ferien-Film Tipps? Was sind Eure Favoriten? Schreibt es mir gerne in die Kommentare.

Weitere News

Kommentare

Heike
@annieka

Ganz klar Harry Potter, warme Decke, Tasse Tee und ab dafür!!

Lade dir unsere App runter und kommentiere deine eigene Meinung.