Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Charakteranalyse: Isabelle Lightwood von „Shadowhunters“

© Netflix

Vielschichtige Charaktere sind wichtig aber leider nicht immer vorhanden. Wir analysieren für Euch jede Woche die bekanntesten und beliebtesten Figuren aus Filmen und Serien. Hierbei gehen wir nur auf die Handlungen ein, wenn sie zur Erklärung unserer Eindrücke dienen. Achtung, Spoiler!

Die Serienreihe „Shadowhunters“ basiert auf der Buchreihe Chroniken der Unterwelt von Cassandra Clare. Das Fantasy Drama umfasst insgesamt 3 Staffeln mit 55 Episoden mit einer Laufzeit von etwa 45 Minuten. Um der abgesetzten Serie ein vernünftiges Ende zu geben, wurden nach dem Aufruf von Fans mit dem #SaveShadowhunters zwei Finale Episoden gedreht. Somit endet die Serie nicht, wie viele andere vorzeitig beendete Serien, mit einem Cliffhanger.

Worum geht es bei Shadowhunters?
Clarissa Fray’s Leben ändert sich an ihrem 18. Geburtstag schlagartig, als sie erfährt, dass sie einer langen Ahnenlinie von Shadowhuntern entstammt. Nachdem ihre Mutter Jocelyn entführt wird, werden Clary und ihr bester Freund Simon in die Schattenwelt der Dämonen gezogen, um sie zu befreien. Clary lebt jetzt zwischen Hexenmeistern, Vampiren, Werwölfen und Feen und muss sich auf eine Reise der Selbsterkenntnis begeben. Während dieser Reise kann sie mehr über ihre Vergangenheit und den Einfluss ihrer Zukunft auf sie erfahren.

Wer ist Isabelle Lightwood?
Isabelle Lightwood oder auch Izzy oder Iz genannt, gespielt von der Schauspielerin Emeraude Toubia, ist am 15 März 1991 in New York geboren. Izzy gehört zu der Rasse von Lebewesen, die man Shadowhunters oder auch Nephilim nennt. Dies sind Menschen, die mit Engelsblut geboren werden und sich der Aufgabe der Bekämpfung gegen Dämonen und die Beschützung der Mundies verschrieben haben. Dabei ist sie im New Yorker Institut in der Forensische Pathologie tätig und dem Rat der Schattenwelt bedingt treu ergeben.

Sie ist 1,64 Meter groß und hat eine schlanke durchtrainierte Figur, der mit Runen Tattoos übersät ist. Sie hat lange Voluminöse schwarze Haare und braune Augen. Iz ist fast nie ohne Lippenstift und hohe Schuhen zu sehen von denen sie behauptet das es nichts gibt das man nicht in hohen Schuhen erledigen kann. Dazu trägt sie hauptsächlich enge Kleidung und weiß sich und ihrem Körper einzusetzen. Dabei ist sie trotzdem ein Meister im Umgang mit Waffen, wobei ihr bevorzugtes Kampfmittel eine Peitsche in Form eines Schlangenarmbands ist. Des Weiteren besitzt sie als Shadowhunter eine Vielzahl von verbesserten und geistigen Fähigkeiten, die es ihr erlauben die Wirklichkeit bei magischen Illusionen und Zauberglanz zu erkennen. Ebenfalls ist es ihr dadurch möglich himmlische Waffen und Runen zu verwenden, die ihr Schutz und Macht verleihen.

Izzy ist die einzige Tochter von Robert und Maryse Lightwood. Isabelle hat einen kleinen Bruder namens Max und ihr großer Bruder ist Alec Lightwood. Neben diesen leiblichen Geschwistern gehören noch Jace Wayland als ihr Adoptivbruder und Alec’s Parabatai ebenfalls zur Familie. Isabelle ist im New Yorker Institut groß geworden und hat dort gemeinsam mit Alec und Jace das Kämpfen gelernt. Seitdem sind die drei ein eingespieltes Team und gehen so gut wie immer zusammen auf Missionen. Isabelle ist ihrer Familie und ihren Lieben gegenüber sehr unterstützend, beschützend und liebevoll und fordert diese auf, das zu tun, was sie glücklich macht. Auch wenn das für sie selbst manchmal zurückstecken bedeutet. Sie ist stets für ihre Brüder da und macht sich immer große Sorgen um sie. Des Weiteren dient sie diesen als moralischer Kompass.

Sie fühlt sich unglaublich wohl mit ihrem Körper und setzt diesen auch als geschickte Verführerin ein. Mit knappen Outfits und ihrem Selbstvertrauen kann sie dabei jeden Mann, egal ob Downworlder oder Shadowhunter verführen und dient damit öfter als Köder oder Ablenkungsmanöver. Auch an vertrauliche Informationen zu gelangen gelingt ihr dadurch leicht. Sie kämpft stets für das was sie für richtig hält, auch wenn das manchmal bedeutet Regeln brechen zu müssen

Trivia & Zitate

  • „And what’s the rule when our team goes into battle? Three go in. Three come out.“
  • „I trusted you when I was at my weakest! At my lowest! I brought you into my life into my family and you betrayed me!“
  • Anfang Staffel 1 war sie mit Meliorn zusammen, trennte sich aus Ehrgefühl gegen über der Familie allerdings von ihm
  • Um Runen auf seinen Körper zu zeichnen, besaß sie eine Stele
  • Jedem Shadowhunter gehört eine Seraphklinge zum Kämpfen
  • Isabelle kann fließend Englisch und Spanisch sprechen
  • Clarissa Fray wäre fast ihr Parabatai geworden, wenn sie nicht ihre Runen verloren hätte
  • Izzy war Yin Fen abhängig
  • Während ihrer Sucht hat sie eine Affäre mir Raphael
  • Von Magnuns Bane erhält sie eine Kette mit der sie Dämonen aufspüren kann

Eine weitere Charakteranalyse gibt es nächste Woche Samstag hier bei ScreenFlash.

Weitere News

Kommentare

Noch keine Kommentare hinterlassen. Lade dir die App runter und teile deine eigene Meinung.