Veröffentlicht am 1 Kommentar

Kino & Streaming: Filmstart Highlights der Woche (KW 37)

© Disney

Die Kinos sowie die verschiedenen Streaming-Plattformen (u.a. Netflix, Prime Video, Apple TV+ oder Disney+) versorgen uns regelmäßig mit neuem Content. Wir fassen für Euch die aktuellen Filmstart Highlights der Woche zusammen und stellen sie Euch vor.

Netflix: The Babysitter – Killer Queen

© Netflix

Am 10. September feiert beim Streaming Anbieter Netflix die Horrorkomödie „The Babysitter – Killer Queen“ des Regisseurs McG (Joseph McGinty Nichol) Premiere. Bei dem 101 Minuten langen Film handelt es sich dabei um die Fortsetzung des 2017 erschienenen „The Babysitter“. Wieder mit an Bord sind unter anderem Bella Thorne, Judah Lewis und Hana Mae Lee.

Es ist zwei Jahre her, dass Cole den von seiner Babysitterin Bee angeführten satanistischen Kult besiegte. Nun versucht er nur noch, die Vergangenheit hinter sich zu lassen und die High-School irgendwie zu überleben. Als jedoch alte Feinde unerwartet wiederauftauchen, muss Cole erneut den Mächten des Bösen ein Schnippchen schlagen.

Trailer zum Film

 

Kino: The Photograph

© Universal

Am selben Tag startet auch das romantische Drama „The Photograph“ in unseren Kinos. Der 106 Minuten lange Film entstand mit einer Altersfreigabe von 12 Jahren unter Regie von Stella Meghie. In den Hauptrollen sind dabei Issa Rae und LaKeith Stanfield zu sehen.

Nachdem die berühmte Fotografin Christina Eames unerwartet stirbt, hinterlässt sie ihre entfremdete Tochter Mae verletzt, wütend und voller Fragen. Als Mae auf ein Foto stößt, das in einem Bankschließfach versteckt ist, taucht sie in das frühe Leben ihrer Mutter ein. Es ist eine Recherche, die sie zu einer unerwarteten Romanze mit einem aufstrebenden Journalisten führt. Doch zuvor muss sie die Geheimnisse aus der Vergangenheit ihrer Mutter lüften, um selbst wieder zu lieben und geliebt zu werden.

Trailer zum Film

Kino: New Mutants

© 20th Century Fox

Ebenfalls ab dem 10. September wird der Science-Fiction Film „New Mutants“ des Regisseurs Josh Boone in unseren Kinos zu sehen sein, nachdem dieser bereits am 28. August in den USA veröffentlicht wurde. Der 94 Minuten lange Film mit einer Altersfreigabe ab 16 Jahren spielt dabei im uns allseits bekannten X-Men Universum und basiert auf der gleichnamigen Comicreihe „New Mutants“ aus dem Jahre 1982.

New Mutants führt neue Mutanten ein. Sie sind eine weitere Generation von übersinnlich begabten Teenagern. Diesmal allerdings müssen sie nicht in Professor Xaviers Schule an den Umgang mit ihren besonderen Fähigkeiten herangeführt werden. Während sie eingesperrt sind, haben sie mit ihrer  Andersartigkeit und dem Erwachsen werden zu kämpfen.

Trailer zum Film

 

Disney+: Der einzig wahre Ivan

© Disney

Ein Tag später und somit am 11. September stellt der Streaming Anbieter Disney+ den Film „Der einzig wahre Ivan“ des Regisseurs Thea Sharrock auf seiner Plattform zur Verfügung. Ursprünglich sollte bereits Ende August die Kinopremiere starten, musste allerdings aufgrund der Pandemie gecancelt werden. Nun erscheint die Buchverfilmung des gleichnamigen Romans der Autorin Katherine Appelgate als Disney+ exklusiver Film. Dabei spielt Bryan Lee Cranston (bekannt aus Malcom mittendrin und Breaking Bad) als Mack die Hauptrolle.

Ivan ist ein 180 kg schwerer Silberrücken-Gorilla, der zusammen mit dem Elefanten Stella, dem Hund Bob und verschiedenen anderen Tieren im Zirkus einer Vorstadt-Mall lebt. Er hat kaum Erinnerungen an den Dschungel, in dem er gefangen wurde. Allerdings mit der Ankunft eines Elefantenbabys namens Ruby rührt sich etwas tief in ihm drin. Dass Ruby vor Kurzem von ihrer Familie in der Wildnis getrennt wurde, löst bei ihm Fragen über sein eigenes Leben aus, darüber, wo er herkommt und wo er eigentlich sein will.

Trailer zum Film

Auf welchen Film freut Ihr Euch am meisten? Schreibt es uns in die Kommentare.
Eine Zusammenfassung der Filmstart Highlights gibt es jeden Montag hier bei ScreenFlash.

Weitere News

Kommentare

JL.david
@jldavidww1984dc

JA YES, ich freue mich auf New Mutants

Lade dir unsere App runter und kommentiere deine eigene Meinung.