Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

TV & Streaming: Serienstart Highlights der Woche (KW 33)

© 20th Century Fox Television

Die verschiedenen Streaming-Plattformen (u.a. Netflix, Prime Video, Apple TV+ oder Disney+) versorgen uns regelmäßig mit neuem Content. Wir fassen für Euch die aktuellen Serienstart Highlights der Woche zusammen und stellen sie Euch vor.

Pro7: Die Simpsons – Staffel 31

©   20th Century Fox

Am 10. August starten beim Free-TV Sender Pro7 die 31. Staffel der Comedy Serie „Die Simpsons“ oder im Original „The Simpsons“ von Matt Groening. Die Zeichentrickserie wird bereits seit 1989 produziert und zählt somit zu der am längsten laufenden Primetime-Serie. Die 31. Staffel umfasst eine Länge von 22 Episoden, mit einer Laufzeit von etwa 25 Minuten. Bei dem amerikanischen Fernsehsender Fox startete am 27. September 2020 bereits die 32. Staffel. Wann diese jedoch nach Deutschland kommen wird, ist noch nicht bekannt.

Im Mittelpunkt der Serie stehen die Familie Simpsons, die sich aus den Eltern Homer und Marge und ihren Kindern Bart, Lisa und Maggie zusammensetzen. Die Handlung verspottet oft alle Aspekte des amerikanischen Lebensstyl, wie Fast Food, Fernsehen, Religion, Korruption und vieles mehr. Diese Karikaturen wurden satirisiert und indirekt kritisiert. Der Hauptstandort ist die fiktive amerikanische Stadt Springfield 742 Evergreen, die einer der häufigsten Ortsnamen in den Vereinigten Staaten ist.

Wenn Comedy-Satire Serien genau Dein Genre sind oder Dir die vorigen 30 Staffeln von der Serie „Die Simpsons“ gefallen haben, dann schau doch mal ab dem 31. August bei Pro 7 vorbei.

 

Sixx: Charmed – Staffel 2

©  CBS Television Studios

Am 1. August startet beim Free-TV Sender Sixx bzw. beim Streaming Anbieter Joyn die 2. Staffel der Serie „Charmed“. Der Reboot zu der von 1998 bis 2006 laufenden Serie „Charmed- Zauberhafte Hexen“ umfasst aufgrund er Pandemie diesmal nur 19 Episoden mit einer Laufzeit von etwa 45 Minute. Die drei verbleibenden Folgen werden mit in der bereits von CW bestätigten 3. Staffel 2021 erscheinen.

Nach dem Tod ihrer Mutter sind Mel und Maggie auf sich allein gestellt. Wenige Monate später treffen sie auf Macy, die offenbar ihre Schwester ist. Als die Mädchen erfahren, dass sie Hexen sind und übernatürliche Kräfte besitzen, stellt das ihr Leben erneut auf den Kopf. Zunächst müssen sie lernen, ihre magischen Fähigkeiten zu kontrollieren, um die Welt vor der bevorstehenden Verdammnis zu retten. Gemeinsam ziehen sie in den Kampf gegen Dämonen und mächtige Wesen der Unterwelt.

Wenn Dir die damalige Serie „Charmed- Zauberhafte Hexen“ oder die 1. Staffel des Reboots „Charmed“ gefallen haben, dann schau doch mal ab dem 13. August bei Sixx vorbei.

Trailer zur Serie

 

Sixx: Pretty Little Liars: The Perfectionist – Staffel 1

© Freeform

Ebenfalls am 13. August feiert beim Free-TV Sender Sixx bzw. beim Streaming Anbieter Joyn die Deutschlandpremiere der 10-teiligen 1. Staffel von „Pretty Little Liars: The Perfectionist“. Im Mittelpunkt stehen neben Ava (Sofia Carson), Caitlin (Sydney Park), Nolan (Chris Mason) und Dylan (Eli Brown) die PLL Stars Alison (Sasha Pieterse) und Mona (Janel Parrish). Allerdings gab Freeform schon am 27. September 2019 bekannt, dass keine weitere Staffelfortsetzung aufgrund von Quotenmangel mehr folgen wird. Somit erleidet nach „Ravenswood“ auch der zweite „Pretty Little Liars“ Ableger nach nur einer Staffel den Serientod.

Die Universitätsstadt Beacon Height steht für Perfektion, jedoch ist nicht alles so wie es scheint. Neben dem dort herrschenden Leistungsdruck kommt es zum ersten schockierenden Mord der Vorzeigestadt. Während der Falluntersuchung wird schnell klar, dass sich hinter jedem Perfektionisten ein Geheimnis, eine Lüge und ein unwillkürliches Alibi verbirgt.

Wenn Teenie Dramen genau dein Genre sind oder dir die Serie Pretty Little Liars gefallen hat, dann schau doch mal ab dem 13. August bei Sixx vorbei.

Trailer zur Serie

 

Netflix: 3% – Staffel 4

©  Boutique Filmes

Ein Tag später und somit am 14. August stellt der Streaming Anbieter Netflix die vierte Staffel der brasilianischen Serie „3%“ auf seiner Plattform zur Verfügung. Die letzte Staffel der Dystopie Serie von Pedro Aguilera umfasst, wie in der vorigen Staffel, wieder 8 Episoden mit einer Laufzeit von etwa 45 Minuten. Die Serie hat keine deutsche Synchronisation, allerdings kann man sie sich neben Portugiesisch und Spanisch auch in Englisch anschauen und deutsche Untertitel verwenden.

Junge Menschen aus den Slums haben die Möglichkeit sich im Alter von 20 Jahren einem komplexen Auswahltests zu unterziehen um ein Leben im Fortschritt zu führen. Jedoch erhalten nur 3 % der Kandidaten die Chance aufgenommen zu werden. Der Leiter der futuristischen Testeinrichtung ist der undurchschaubare Ezequiel, der vor Folter und Mord nicht zurückschreckt. Der Kampf um einen Platz endet mit einer lebensverändernden Entscheidung: Für oder Gegen das System?

Wenn Sciencefiction Thriller Serien genau Dein Genre sind oder Dir die ersten 3 Staffeln der Serie 3% gefallen haben, dann schau doch mal ab dem 14. August bei Netflix vorbei.

Trailer zur Serie

Auf welche Serie freut Ihr Euch am meisten? Schreibt es uns in die Kommentare.
Eine Zusammenfassung der Serienstart Highlights gibt es jeden Montag hier bei ScreenFlash.

Weitere News

Kommentare

Noch keine Kommentare hinterlassen. Lade dir die App runter und teile deine eigene Meinung.