Veröffentlicht am 2 Kommentare

Kino & Streaming: Filmstart Highlights der Woche (KW 31)

© STX Entertainment

Die Kinos sowie die verschiedenen Streaming-Plattformen (u.a. Netflix, Prime Video, Apple TV+ oder Disney+) versorgen uns regelmäßig mit neuem Content. Wir fassen für Euch die aktuellen Filmstart Highlights der Woche zusammen und stellen sie Euch vor.

Prime Video: Hustlers

© SXT Entertainment

Am 28. Juli stellt der Streaming Anbieter Prime Video das Krimi-Filmdrama „Hustlers“ von Lorene Scafaria auf seiner Plattform zur Verfügung. Der 111 Minuten lange Film aus dem Jahr 2019 basiert auf einem Artikel der Autorin Jessica Pressler aus der Zeitschrift New York. Mit einer Altersfreigabe ab 12 Jahren spielen unter anderen die Sängerin Jennifer Lopez und der Riverdale Star Lili Reinhart die Hauptrollen.

In New York, kurz vor dem finanziellen Zusammenbruch, strömen jeden Abend Männer in den angesagtesten Strip Club der Stadt. Ramona ist der Star des Clubs, denn sie weiß, wie man den letzten Dollar aus den Taschen der wohlhabenden Gäste holt. Nachdem die unerfahrene Destiny in das Team stoßt, starten sie richtig durch und nehmen mehr Geld den je ein. Jedoch gehen sie durch die Finanzkrise im Jahre 2008 pleite. Allerdings wollen das die Mädels nicht hinnehmen und beginnen ihre ehemaligen Kunden so richtig auszunehmen, bis der Plan außer Kontrolle gerät.

Wenn Krimi-Filmdramen genau Dein Genre sind oder Dir die Filme mit Jennifer Lopez bzw. Lili Reinhart gefallen, dann schau doch mal ab den 28. Juli bei Prime Video vorbei.

Trailer zum Film

 

Kino: Berlin Alexanderplatz

© Entertainment One

Nach der Aufführung am 26. Februar bei den 70. Internationalen Filmfestspiele Berlin feiert der deutsch-niederländisch Film „Berlin Alexanderplatz“ am 30. Juli seine Deutschlandpremiere in den Kinos. Mit einer Altersfreigabe ab 12 Jahren wurde der 183 Minuten lange Spielfilm vom Regisseur Burthan Qurbani geleitet. Mit Welket Bungue und Abrecht Schuch in den Hauptrollen basiert der Film auf dem gleichnamigen Roman von Alfred Döblin aus dem Jahr 1929.

Während sich der Drogendealer Reinhold sich mit einem Mädchen vergnügt, muss sein Handlanger Francis sich das lautstarke poltern im Nebenzimmer anhören. Nach dem Akt tröstet Francis das unschuldige Mädchen, da es von seinem Boss wie Dreck behandelt wurde. Zu diesem Zeitpunkt weiß Francis noch nicht, dass Reinhold dies mit all seinen vermeidlichen Freunden einschließlich ihm so handhabt. Zuerst schmeichelte Reinhold den Menschen, benutzte sie dann und wirft sie schließlich weg.

Wenn Filmdramen genau Dein Genre sind oder Dir der Roman von Alfred Döblin gefallen hat, dann schau doch mal ab dem 30. Juli in Deiner Umgebung in einem der Kinos vorbei.

Trailer zum Film

Auf welchen Film freut Ihr Euch am meisten? Schreibt es uns in die Kommentare.
Eine Zusammenfassung der Filmstart Highlights gibt es jeden Montag hier bei ScreenFlash.

Weitere News

Kommentare

Charles
@wömbii

berlin alexanderplatz hört sich spannend an.
aber 3 stunden schon ein harten knochen😅

Maxi
@mcmaxi

💚

Lade dir unsere App runter und kommentiere deine eigene Meinung.