Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Oscars 2021 verschoben: Zukunft ungewiss?

© AMPAS

Nun trifft es auch den wichtigsten Filmpreis der Welt: Die Verleihung der Oscars 2021 verschiebt sich laut Variety im kommenden Jahr wegen der Corona-Krise um acht Wochen.

In der Corona-Krise kommt diese Nachricht nicht überraschend: Nachdem zahlreiche Veranstaltungen bereits verschoben oder gar – wie die internationalen Filmfestspiele von Cannes – abgesagt wurden, zieht nun auch die Oscarverleihung nach. Die 93. Ausgabe der Oscarverleihung findet nun acht Wochen später, also am 25. April 2021, als gewohnt statt, sodass sich auch der Zeitpunkt der einzureichenden Filmbeiträge auf den 28. Februar 2021 erweitert, wie Variety berichtet. Normalerweise werden von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences nur Beiträge vom 01. Januar bis 31. Dezember des Vorjahres akzeptiert. Die Nominierungen werden folglich auch erst am 15. März 2021 bekanntgegeben.

„Die Verschiebungen würden Filmemachern die Flexibilität verleihen, ihre Produktionen zu beenden und herauszubringen, ohne für etwas bestraft zu werden, das sich ihrer Kontrolle entziehe“, teilte der Präsident David Rubin und die Geschäfsführerin Dawn Hudson der Academy of Motion Picture Arts and Sciences laut Variety mit. Bereits im April teilte die Academy mit, dass nun auch Filme zugelassen werden, die nicht im Kino ausgestrahlt wurden. Diese Regel gilt zwar nur für ein Jahr, war jedoch bisher ein fester und strenger Bestandteil der Oscar-Reglements, um Kinos – und nicht die großen Streaminganbieter – zu unterstützen. Inwieweit die Oscarveranstaltung durchgeführt werden wird, ob virtuell oder wie gewohnt mit den Stars vor Ort, ist bisher nicht bekannt.

Dies ist nicht das erste Mal, dass die Oscarverleihung verschoben wird. Sie wurde bereits 1938 wegen starker Überschwemmungen in Los Angeles, 1968 wegen der Ermordung von Martin Luther King und 1981 wegen des versuchten Mordanschlags auf Ronald Regan verschoben.

Bereits letztes Jahr gingen laut Variety die Einschaltquoten in den USA um fast 20 Prozent zurück. Ist diese Verleihung noch zeitgemäß, was meint Ihr? Schaut ihr euch die Oscars noch an? Schreibt es in die Kommentare.

Weitere News

Kommentare

Noch keine Kommentare hinterlassen. Lade dir die App runter und teile deine eigene Meinung.