Veröffentlicht am 1 Kommentar

Cush Jumbo verlässt „The Good Fight“

© CBS

Cush Jumbo verlässt die Anwaltsserie „The Good Fight“ nach der 4. Staffel. Eine kurze Rückkehr zu Beginn der 5. Staffel ist aber dennoch geplant.

Zuerst sah man Cush Jumbo in The Good Wife. Dort spielte sie Luca Quinn. Nachdem die Serie nach der 7. Staffel abgesetzt wurde, ging sie mit zum Spin-Off The Good Fight. Dort ging gerade die 4. Staffel zu Ende, die aufgrund der Pandemie 3 Folgen kürzer ausfiel als geplant. Nun möchte sie, wie TV Line berichtet, die Serie nach der 4. Staffel verlassen. Da Lucca’s Geschichte, durch den vorzeitigen Abbruch der aktuellen Staffel, nicht zu Ende erzählt werden konnte, haben Cush Jumbo und die kreativen Köpfe, Robert und Michelle King, bereits angekündigt, dass wir Lucca zu Beginn der 5. Staffel wiedersehen werden.

Cush Jumbo sagte in Ihrer Erklärung gegenüber TV Line: „Ich hatte in den letzten fünf Jahren die erstaunlichste Zeit mit Robert, Michelle und den Crews von The Good Wife und The Good Fight. Ich werde sie alle so sehr vermissen, bin aber so aufgeregt, neue Weiden zu erkunden. Aufgrund der Pandemie, die uns zwang, vorzeitig abzubrechen, konnten wir Luccas Geschichte nicht vollständig abschließen, und ich hoffe, dass ich in der nächsten Staffel zurückkehren kann, wenn die Zeitpläne dies zulassen. “ (Quelle: TV Line; ins Deutsche übersetzt)

Auch Robert und Michelle King gaben eine Erklärung gegenüber TV Line ab: „Wir haben jeden Moment der Zusammenarbeit mit Cush in den letzten fünf Jahren geliebt und jeder im The Good FightUniversum wird sie schrecklich vermissen. Angesichts des durch die Pandemie erzwungenen vorzeitigen Endes von Staffel 4 hoffen wir, dass Cush zurückkehren kann, wenn wir die Dreharbeiten zu Staffel 5 fortsetzen, um Lucca einen ordentlichen Abschied zu ermöglichen. “ (Quelle: TV Line; ins Deutsche übersetzt)

Darum gehts es in The Good Fight
Ein Jahr nach den Ereignissen der letzten Episode der Fernsehserie „The Good Wife“ hat ein enormer finanzieller Betrug den Ruf der jungen Anwältin Maia Rindell zerstört und gleichzeitig die Ersparnisse ihrer Mentorin und Patentante, Diane Lockhart, ausgelöscht. Herausgedrängt aus ihrer bisherigen Anwaltskanzlei werden sie beide von Lucca Quinns neuer Firma eingestellt, einer der herausragenden Anwaltskanzleien in Chicago.

Seid ihr traurig über den Ausstieg?

Weitere News

Kommentare

R.
@norelec

Super! Da verdunsten ja alle Stück für Stück… Erst Delroy Lindo – jetzt muss nur noch Frau Baranski gehen

Lade dir unsere App runter und kommentiere deine eigene Meinung.