Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Neue Star Wars Serie für Disney+ geplant

© Lucasfilm

Gerüchten zufolge arbeitet Disney Plus bereits an einer weiteren Star Wars Serie. Die „Russian Doll“-Showrunnerin soll das Projekt betreuen. 

Variety gab in den letzten Tagen in ein paar exklusiven Berichten einiges über die kommenden Star Wars Serien auf Disney Plus bekannt. So soll Jon Favreau bereits an den Drehbüchern für die dritte Staffel von „The Mandalorian“ arbeiten, während das Art Department sich an ersten Konzepten versucht (Artikel).

Doch neben den bereits geplanten Live-Action Serien rund um Obi-Wan Kenobi und Cassian Andor, soll sich nun eine weitere Serie in Planung befinden. Demzufolge meint Variety von Quellen erfahren zu haben, dass Russian Doll’s Co-Schöpferin und Showrunnerin Leslye Headland an einer weiblich-zentrierten Star Wars Serie arbeitet. Viel mehr sei auch noch nicht bekannt, außer dass sie zu einer anderen Zeit als die anderen Projekte spielen soll.

Deadline führt dieses weiter aus. Demnach soll es sich um eine Action-Thriller Serie handeln, in der Martial Arts Elemente vorkommen. Disney selber hat sich noch nicht zu diesen neuen Informationen geäußert.

Würdet ihr euch über eine weitere Star Wars Serie freuen? Weitere News erfahrt ihr natürlich auf ScreenFlash.

Weitere News

Kommentare

Noch keine Kommentare hinterlassen. Lade dir die App runter und teile deine eigene Meinung.