Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

„The Mandalorian“: Making-Of Serie auf Disney+

© Disney+

Am 4. Mai nimmt uns Disney+ hinter die Kulissen ihrer Erfolgsserie „The Mandalorian“ und beschert Star Wars Fans eine verkürzte Wartezeit auf Staffel 2.

Derzeit ist der Original-Content auf Disney+ noch rar gesät. Um Abonnenten während Corona-Zeiten trotzdem bei Laune zu halten, wird der Erfolg von „The Mandalorian“ weiter ausgebaut. Die Star Wars Serie ist eine der wenigen Original-Serien des Streamingdienstes, Fans freuen sich bereits auf den Start der zweiten Staffel im Oktober. Wie der Twitter-Account der Serie nun berichtet, wird die Wartezeit mit einer Making-Of Serie ein wenig verkürzt.

Am 4. Mai, den von Fans ernannten Star Wars Feiertag, wird die Dokumentar-Serie „Disney Gallery: The Mandalorian“ starten. Von da an werden die acht geplanten Folgen auf Disney+ jeweils Freitags erscheinen.

Ein Blick hinter die Kulissen kann sich bei der Serie außerordentlich lohnen. So kommt hier die StageCraft Technologie zum Einsatz, die Green Screens für zukünftige Filmprojekte überflüssig machen könnte. Wie im Video unten zu sehen, setzt diese Technologie auf einen in Echtzeit animierten Hintergrund, der sich je nach Position der Kamera mit bewegt.

Hierzulande ist man gegenwärtig noch mit der Ausstrahlung der ersten Staffel gut bedient. Jedoch ist das Staffelfinale schon für den 1. Mai angesetzt. Umso schöner, dass hier die Dokumentar-Serie direkten Anschluss findet. Werdet ihr also auch einen Blick hinter die Kulissen wagen und in die Making-Of Serie reinschauen? Für kommende „The Mandalorian“ News, werdet ihr weiterhin auf ScreenFlash informiert!

Hinter den Kulissen von „The Mandalorian“

Weitere News

Kommentare

Noch keine Kommentare hinterlassen. Lade dir die App runter und teile deine eigene Meinung.