Veröffentlicht am 3 Kommentare

Diese DC-Filme erwarten uns bald

© Warner Bros.

Marvel Studios hat 2008 mit dem Marvel Cinematic Universe den Grundstein für viele neue Superheldenfilme gelegt.
Konkurrent DC Comics hat seit dem kläglich versucht, ein eigenes Franchise um seine Comichelden wie Batman und Superman aufzubauen.
Doch die Zukunft sieht mittlerweile besser aus, als die vergangenen Jahre. Weshalb sich ein Blick auf die kommenden DC-Abenteuer lohnt. 

Nach dem DC Comics mit Man of Steel einen soliden ersten Film in die Kinos brachte, wollte der Comic-Konzern von Warner Bros. so schnell wie möglich, ein eigenes Helden-Universum wie Konkurrent Marvel.
Aus dem angedachten Man of Steel 2 wurde Batman V Superman.
Dessen Nachfolger Justice League den Todesstoss des geplanten, von Fans als DCEU betitelten Franchises brachte.

Produzent und Regisseur Zack Snyder schaffte es zwar, einen beeindruckenden und wirklich gut ausgewählten Cast zu versammeln, die Zuschauer konnte er mit den Filmen aber leider nur wenig begeistern.

Egal welcher Meinung man über die Werke des „Watchmen“-Regisseurs ist, man kann Snyder das Scheitern der Reihe nicht ankreiden. Die Schuld des Scheiterns kann man eher den damaligen DC-Chefs ankreiden.
Sie wollten während der laufenden Produktionen von Suicide Squad und Justice League eine Kurswende. Aus einem einst dunklen Ton, sollte alles freundlicher, wie beim Konkurrenten Marvel werden. Ein Kurs, der am Ende zum Scheitern verurteilt war.

Seit dem versucht DC einen neuen Weg zu finden und nach Erfolgen wie Aquaman und Joker, soll es vorerst kein gemeinsames Universum geben. Die großen Helden sollen ihre Abenteuer alleine bestreiten.

Wie diese Zukunft aussieht, hat DC mittlerweile festgelegt und die ersten neuen Filme mach der Snyder-Ära angekündigt.

Eine Ära ohne Batman-Darsteller Ben Affleck und eventuell auch ohne Superman Henry Cavill. Wobei letztere die Rolle noch nicht aufgeben will.

Wie und ob DC eines Tages wieder zusammen bringen will, dass steht in den Sternen, welche Solo-Abenteuer uns erwarten, das erfahrt ihr folgend:

2020
06.Februar 2020
Birds of Prey

13.August 2020 (Vorher: 04.Juni 2020)
Wonder Woman 84

2021
06.August 2021
The Suicide Squad 2

01.Oktober 2021 (US)
The Batman

22.Dezember 2021
Black Adam

2022
03.Juni 2022 (US)
The Flash

04.November 2022 (US)
Shazam! 2

16.Dezember 2022
Aquaman 2

Aktuell soll JJ Abrams mit Warner Bros. über einen möglichen Green Lantern und/oder Superman-Film in Verhandlungen stehen.
Welchen Mann aus Stahl wir dann sehen werden, bleibt weiterhin unbekannt.

Zudem soll Aquaman ein Spin-Off namens „The Trench“ erhalten.
Auch die Amazonen von Wonder Woman dürfen eventuell auf eine eigene Verfilmung hoffen.

Weitere News

Kommentare

Raphael
@rulpho1

Was hat D.C. vor? Erst wollen sie das MCU nachahmen und jetzt kriegt jeder Charakter irgendwie seinen eigenen Film in seinem eigenen Universum? Die sollen sich ma entscheiden!

Max
@naturbursche

Shazam war so überraschend gut.. 2ter Teil kann kommen🤗 und vielleicht in 20 Jahren BlackAdam..? 🤔

mekko
@mekkogc

Ich würd mich freuen wenn DC wieder zu besinnung kommt. Marvel zu kopieren bring nichts. Zack Synder s Version fande ich sehr gut. Die falsche marketing hat die Filme ruiniert. Synder muss zurück und die dunkle ton muss gehalten werden. Dann wirds ein selbst läufer. Deadstroke Film +18 muss kommen.

Lade dir unsere App runter und kommentiere deine eigene Meinung.